Dienstag, 23. August 2016

Schön für mich Box August von Rossmann

Ich hatte seit langem mal wieder Glück und durfte mir eine Schön für mich Box von Rossmann holen. Gestern war es dann soweit. Ich liebe ja diese große Box für nur 5€





Es sind diesmal wirklich tolle Produkte drin die mir alle gefallen, bis auf die Zahncreme.

Zum Inhalt:
Yoppy My Glam Eau de Parfum

Alterra Lash Mascarar in schwarz



Nivea Hair Care Haarmilch Pflege Shampoo

Kneipp Schaum Pflegelotion

Sebamed Duschöl

fpr your Beauty Silikon Augen Styler

Rival de Loop Lipgloss

RdeL Young
Eyebrightener Creme













Samstag, 20. August 2016

E-Book Gewinnspiel Tipp

Wer näht denn von Euch Kleidung selbst?
Ich habe hier ein tollen Gewinnspiel Tipp für Euch.

Schaut mal HIER vorbei und macht mit.




Freitag, 19. August 2016

Leckere Dinkelbrötchen

Leckere Dinkelbrötchen schnell selbst gemacht.

300g Dinkelvollkornmehl oder Dinkelmehl
200ml lauwarmes Wasser
1 Päckchen Hefe
1 TL. Salz
1 TL. Zucker
2 EL Olivenöl

Die trockenen Zutaten vermischen. Lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und die Hefe darin auflösen. Öl dazu geben.
Hefewasser zum Mehl dazu geben und alles verkneten.
Wenn es zu klebrig ist immer bisschen Mehl an die Hände geben.
Aus dem Teig Brötchen formen.
Eine Schüssel mit Wasser unten in den Ofen stellen.
Die Brötchen auf ein Blech legen und oben ein Kreuz einritzen. Mit Wasser bestreichen.
Bei 200Grad ca. 15 bis 20 Minuten backen.



Sonntag, 14. August 2016

Pizza vom Blech mit Dinkel Hefeteig Spinat & Margarita

Meine Kinder lieben Pizza und am liebsten wenn ich sie selbst mache.
Für eine 4 Köpfige Familie ist es sowieso am Preiswertesten wenn man die Pizza auf dem Blech selbst backt.
Bei uns gibt es zur hälfte Spinat Pizza und für die Kids Margarita.






Für den Teig benötigt Ihr:
250g Dinkelmehl
2 Pck. Trockenhefe
5 g Salz
140ml lauwarmes Wasser
1 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Das Mehl, Salz, Zucker, Hefe und Olivenöl in eine Schüssel geben. Das lauwarme Wasser dazu geben und mit einem Mixer mit dem Knethaken verrühren. Auf dem Blech ausrollen.


Dann geht es weiter mit der Soße für die Pizza. Dazu eine oder zwei Zwiebeln schneiden und 3-4 Knoblauchzehen. In einem Topf mit etwas Olivenöl leicht anbraten. Pürrierte Tomaten dazu geben. 1-2 EL Tomatenmark. Alles auf ganz leichter Stufe köcheln lassen. Salzen und Pfeffern. Frische Kräuter wie Oregano, Basilikum dazu geben alternativ gehen auch getrocknete Kräuter. Abschmecken, gegebenfalls nachwürzen. 

Das ganze auf der Pizza verteilen.


Nach belieben die Pizza nun belegen bei uns ist es Emmentaler Raspelkäse und Blattspinat den ich vorher im Tiopf aufgetaut habe bei leichter Hitze. Am liebsten mag ich über dem Spinat Gorgonzolakäse, nur diesmal hatte ich ihn leider nicht hier. 
Das ganze wird dann im Ofen bei 170 Grad ca. 30 Minuten gebacken.

Viel Spaß beim nachmachen!